Olivenöl Salaris

Unser Olivenöl “extravergine” aus Seneghe, Sardinien

Gutes Olivenöl ist wie guter Wein: Geschmackssache. Es kommt auf Ihre Vorlieben an. Ein gutes Öl hat eine ausgewogene Mischung von fruchtig, bitter und scharf. Dabei ist Olivenöl reich an Antioxidantien wie Vitamin E und sekundären Pflanzenstoffen wie Polyphenole. Der regelmäßige Verzehr von Olivenöl hilft dabei das Immunsystem mit diesen Stoffen zu versorgen und damit zu unterstützen. Zusätzlich hilft der hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren dabei, einen normalen Cholesterinspiegel im Blut zu erhalten.

Das kaltgepresste "extravergine" Olivenöl unseres landwirtschaftlichen Betriebs Gian Luigi Salaris wird zur Gänze aus Oliven erzeugt, die von den eigenen Bäumen geerntet werden.

Unser Anliegen ist es, dem anspruchsvollen Konsumenten ein Produkt von höchster Qualität aus eigenem Anbau zu bieten, wobei das gesamte Erzeugungsverfahren vor und nach der Ernte unter unserer direkten Führung und Aufsicht steht.

Jede der angebauten Olivensorten trägt zur Charakterisierung unseres Produktes bei, so die Bosana mit ihrem Duft, dem pikanten Geschmack und dem typischen Artischocken-Beigeschmack, die Semidana und die Tonda di Cagliari mit ihrem milderen Aroma, das der Mischung Harmonie und Gleichgewicht verleiht.

 

Die Olivenernte findet zwischen Mitte November und Anfang Dezember statt, nachdem jede einzelne Sorte die volle Reife erreicht hat. Dabei werden die geernteten Früchte Tag für Tag zur Ölpresse gebracht und noch am selben Tag in einem durchgehenden Verfahren kalt gepresst.
Dieses Verfahren, das von der Ölpresse in Seneghe angewandt wird, erlaubt es, den natürlichen Gehalt an Polyphenolen im gewonnenen Öl beizubehalten. Weil das Olivenöl aus der Frucht und nicht aus dem Samen gewonnen wird, behält es nahezu vollständig die Eigenschaften der Oliven bei. Anschließend unterliegt das Öl einer Verfeinerungsphase unter strenger Temperaturkontrolle, um das Absetzen zu ermöglichen, ohne es filtern zu müssen.

Nach dieser Ruhepause kann im Februar mit der Abfüllung in Flaschen zu 0,50 l und 0,75 l begonnen werden.
Eine begrenzte Menge ist auch in Kanistern zu 5 Litern erhältlich. Auf Anfrage werden auch Flaschen zu 0,25 l abgefüllt.

Preise:
       Packung mit sechs Flaschen zu 0,75 Litern: € 81,00
       Packung mit sechs Flaschen zu 0,50 Litern: € 54,00
       Kanister zu 5,00 Litern: € 81,00

Das Produkt wird ausschließlich vom Erzeuger direkt vermarket. Nur für Privatkunden: Lieferung nach Österreich und Deutschland möglich.

BESTELLUNG & LIEFERUNG

Der Betrieb

Unser landwirtschaftliche Betrieb Gian Luigi Salaris führt eine Familientradition weiter, die auf über fünf Generationen zurückblicken kann.

Der jetzige Inhaber hat grundlegende Neuerungen sowohl im Anbau als auch in der Verarbeitung eingeführt, jedoch immer unter Beibehaltung der traditionellen Vorgangsweisen. In den 90er Jahren wurde eine neue Anpflanzung angelegt, bei der ausschließlich überlieferte Sorten aus der Tradition Sardiniens eingesetzt wurden; in den nachfolgenden Jahren wurde die gesamte Anbaufläche des Betriebes nach modernen Anbaukriterien neugeordnet, wobei man darauf geachtet hat, das ursprüngliche Erscheinungsbild der Olivenhaine des Montiferru zu bewahren und teilweise sogar wiederherzustellen.

Im Jahre 2009 wurde das antike Betriebsgebäude einer akkuraten Restaurierung unterzogen und darin ein neues klimatisiertes Labor eingerichtet, welches die Aufbewahrung und die Abfüllung des Olivenöls zu optimalen Bedingungen ermöglicht.

Das Anwesen erstreckt sich über eine Fläche von ungefähr 7,5 Hektar, in einer Entfernung von ungefähr 2 km vom Ortskern Seneghes.

Die ältesten Bäume sind über drei Jahrhunderte alt. Die angebauten Olivensorten sind die Bosana, die Semidana und die Manna, die im zentralen und westlichen Sardinien traditionell vorkommen; in der jüngsten Anpflanzung wurde eine weitere sardische Olivensorte, die Tonda di Cagliari, den lokalen Sorten hinzugefügt.